2015_12_23 am 4. Advent 2015 in Holzbach

Musikverein Alterkülz besuchte Holzbach am vierten Advent

Wieder einmal war das Gemeindehaus gewohnt gut gefüllt beim alljährlichen Besuch der Alterkülzer Musiker und wir Holzbacher konnten der Einladung unserer Dorfjugend folgen, die zu Bratwürstchen, Waffeln sowie Glühwein, Kinderpunsch und anderen Getränken eingeladen hatten.
Auch durften sich die Besucher auf ein paar Musikstücke mehr aus den Alterkülzer Blasinstrumenten freuen, als noch in den vergangenen Jahren.
Die 16 Alterkülzer Musiker begannen mit „Schneeflöckchen, Weißröckchen“. Dann wurde mit „Lasst uns froh und munter sein“ an den Nikolausabend erinnert. Nachfolgend erklang „Süßer die Glocken nie klingen“ und „vom Himmel hoch da komm ich her“. Anschließend wünschten die Musiker „Fröhliche Weihnacht überall“ und verabschiedeten sich mit „O du fröhliche“.
Insgesamt eine gelungene Veranstaltung an der einzig das warme Wetter nicht dazu beitrug, weihnachtliche Stimmung zu verbreiten.
An dieser Stelle bedanken sich die Holzbacher beim Musikverein Alterkülz noch einmal recht herzlich für ihre Darbietungen und wir freuen uns schon jetzt auf den nächsten Besuch am vierten Advent 2016.
Nachdem sich der Musikverein verabschiedete wurde der Nachmittag für weitere Gespräche in geselliger Runde genutzt.
 
                             
 

 Einige machten sich auch von dieser Veranstaltung auf um am späten Nachmittag noch das alljährliche Krippenspiel am vierten Advent in der Holzbacher Kirche zu besuchen. Die Holzbacher Kinder spielten das Krippenspiel „vom gewaltigen, vom reichen und vom klugen König“. Was die Kirchenbesucher mit großem Beifall für die mitwirkenden Kinder bedachten.

Wollen wir hoffen, dass uns diese Tradition des Krippenspiels im Advent noch lange erhalten bleibt.