Wahl des neuen Gemeinderates

Der Gemeinderat ist die Vertretung der Bürgerinnen

und Bürger der Gemeinde. Er bestimmt eigenständig über die Angelegenheiten unseres Dorfes. Er entscheidet zum Beispiel wo und wie Baugebiete entstehen, welche Straßen erneuert werden, wie hoch Grundsteuer, Gewerbesteuer und Hundesteuer sind, was die Vermietung unseres Gemeindehauses kostet und in welchem Umfang Friedhofsgebühren erhoben werden.

Der Gemeinderat hat eine zentrale Bedeutung für die Entwicklung und den Zustand des Dorfes bzw. unseres unmittelbaren Umfeldes.

Deshalb ist es wichtig, dass möglichst viele Bürgerinnen und Bürger Interesse an der Arbeit des Gemeinderates haben und auch bereit sind, im Rat unserer Gemeinde mitzuarbeiten.

Die Wahl unseres neuen Gemeinderates erfolgt am 26.05.2019 durch Mehrheitswahl. Bereits vor der Wahl werden an die Wahlberechtigten leere Stimmzettel ausgeteilt. Diese Stimmzettel kann man zu Hause ausfüllen; es werden die Personen eingetragen, denen man seine Stimme geben möchte.

Ich appelliere an alle Bürgerinnen und Bürger, die Interesse an einer Mitarbeit im Gemeinderat unseres Ortes haben, teilen Sie dies möglichst vielen Holzbachern mit; äußern Sie Ihre Bereitschaft, an einer guten Entwicklung Ihres Dorfes mitzuarbeiten, gegenüber möglichst vielen Menschen in Ihrem Umfeld.

Alle Ihre möglichen Wählerinnen und Wähler wohnen unweit von Ihnen, quasi in der Nachbarschaft.

Heinz-Jürgen Scherer, Ortsbürgermeister